World Clean Up Day 2020

signal-2020-09-19-195440-1

Müllsammelaktion war ein großer Erfolg!

Unsere gemeinsam mit dem FamilienHaus Unterföhring e.V. und der Gemeinde Unterföhring  gestartete Müllsammelaktion anlässlich des World Clean Up Day 2020 war ein großer Erfolg: Über 100 fleißige Teilnehmer haben am Samstag in 14 Teams Unterföhring ein Stückchen sauberer gemacht. Insgesamt wurden 51 Müllsäcke gefüllt!

Vielen Dank an alle fleißigen großen und kleinen Helfer*innen. Es hat richtig Spaß gemacht! Zusammen mit dem Familienhaus Unterföhring werden wir das beim nächsten World Clean Up Day 2020 sicher wiederholen. Vielleicht machen wir aber auch eine regelmäßige Aktion draus. Bei Interesse meldet Euch bei uns! Ein großer Dank geht auch an die Gemeinde Unterföhring, die Warnwesten, Müllzangen und Müllsäcke zur Verfügung gestellt, alle mit Wasser und Äpfeln als Wegzehrung versorgt hat und den gesammelten Müll entsorgt. 

Anlässlich des World Cleanup Days 2020, der in diesem Jahr unter der Schirrmherrschaft des Münchner Oberbürgermeisters Dieter Reiter steht, haben wir zusammen mit dem FamilienHaus Unterföhring zum gemeinschaftlichen Müllsammeln in Unterföhring aufgerufen. 

Ziel des World Cleanup Days ist es, auf das Ausmaß aufmerksam zu machen, in dessen Rahmen die Umwelt mit Plastik verschmutzt und zerstört wird. „Hier ziehen wir absolut an einem Strang“, sagt Tanja Gernet, 1. Vorsitzende des Vereins FamilienHaus Unterföhring e. V.. Verein und Netzwerk hätten gleichermaßen die Zukunft nachfolgender Generationen im Blick. „Und die ist idealerweise sauber, gesund und frei von Müll“, ergänzt Reinhild Mertens, Projektverantwortliche des Netzwerks Zukunft UnterFAIRing. 

Share on facebook
Auf Facebook teilen